· 

Tempel meiner Seele

~ im Bewusstsein der All-Ein-heit ~
~ im Bewusstsein der All-Ein-heit ~

 

Zu Beginn meines bewusst Werdens stand das Erkennen und Beschreiben meiner Gefühle und Empfindungen... Was zeigt sich gerade und wie fühlt es sich an? Was ist da und was ist es? Faszinierend - was sich da so alles tummelt Hineinfühlen und erkennen - annehmen und er-lösen ~ auf inzwischen so unterschiedlichsten Wegen...

 

Dann kamen die außerkörperlichen Erfahrungen... Wow - den Körper 'nicht mehr fühlen müssen'.... Den Körper verlassen können... Diesen Körper der empfundenen Begrenzungen - der Unfreiheiten...

Die außerkörperliche Freiheit - den Frieden fühlen... Faszinierend - was so alles möglich ist... Faszinierend und wunderschön - zu fühlen - was ich bin - wo ich 'her komme'...

 

 

Und heute ist es ein Geschenk meinen Körper zu spüren... Mich in meinem Körper zu spüren... Meinen Körper als Tempel meiner Seele zu erkennen und ihn als dieses heilige - kostbare und wertvolle Geschenk annehmen zu können... Meinen Körper im Stehen und Liegen - beim Gehen und sich Bewegen zu spüren und wahrzunehmen...
Die wärmende Sonne - die Frische des Windes - die Reinigung des Wassers auf der Haut zu spüren und den Rasen unter den Füßen... Wahrzunehmen - was sich in mir tut...
Meinen Körper als Heiligtum meiner Seele im Mensch-Sein zu erkennen - es so zu fühlen... Die SeelenLiebe für dieses WUNDERwerk meines menschlichen Seins - meiner menschlichen Existenz zu fühlen - und sei es nur für einen kurzen Augenblick - es ist ein Geschenk - dessen Größe in Worten kaum zu beschreiben ist...
Die SeelenLiebe für mein menschliches Sein - für mein Mensch-Sein - die SeelenLiebe für mein TeilSein ihrer Selbst - diese Liebe zu fühlen - und sei es nur für einen kurzen Augenblick ~ es ist ein Geschenk - kaum in den begrenzenden Worten der Menschensprache zu formulieren...

Diese SeelenLiebe zu fühlen - um sie von Herzen zu wissen - mein VerstandesDenker - mein Ego - sie beide diese Liebe selbst er-leben zu dürfen ~~ diese unendliche Liebe in Bedingungslosigkeit meiner Seele zu meinem Körper - ihrem Tempel hier auf Erden - meinem menschlichen Sein ~~ dieses Fühlen - dieses Wissen und Er-Leben - ein Geschenk kaum in Worte zu kleiden...
Mein Körper - Heiligtum meines menschlichen Seins - Zuhause meiner großen Seele hier auf Erden ~~ fühle ich heute Dankbarkeit und Annahme aus viel breiterer Perspektive - in Veränderung meines Blickes - meiner Be-Wertung - Ab-Wertung und Wertung allgemein... Heute sage ich Danke für mein Heiligtum der Weiblichkeit - des weiblichen Ausdrucks meines Inneren... Danke für dich - treue Dienerin - liebevolle Freundin und Zuhause schenkende Mutter...

Danke für mein Mensch-Sein...

 

 

Viel Freude auf DEINER Reise - auf DEINEM ganz individuellen Weg zu DIR selbst

Von Herzen gern - begleite ich dich auf diesem Weg - wenn du magst...

 

Svenja

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0