· 

Faszination Andersartigkeit

 

Wann sind Menschen und Dinge schön ?

Wann sind sie richtig ?

Oder in Ordnung ?

 

Liegt doch die Schönheit und die Richtigkeit aller Menschen und Dinge im Auge des Betrachters...

Liegt es doch auch an der Art und Weise - von welchem Standpunkt sie betrachtet werden...

Können sie einfach als das betrachtet werden - wie sie sind oder wie sie aussehen - sind alle Menschen und Dinge schön... Und richtig... Und in Ordnung...

 

Von wo nimmst du das Maß aller Schönheit? Aller Richtigkeit? Aller Ordnung?

Kannst du Dinge - wie sie getan werden - von wem sie getan werden - wie langsam oder schnell sie getan werden - einfach so sein lassen - wie sie sind?

Kannst du Menschen einfach so sein lassen - wie sie sind - ganz gleich wie sie aussehen - reden - welchen Standes sie sind - wie sie leben - wie sie denken - wie sie entscheiden - was sie tun oder unterlassen?

Kannst du dich selbst einfach so sein lassen - wie du gerade jetzt in diesem Augenblick bist?

 

Ist doch gerade die Individualität aller Menschen und Dinge das - was die Welt - was das Leben so lebenswert macht... Die Andersartigkeit in Menschen zu erkennen und sie einfach genau so anzunehmen... Liegt doch die Faszination dieser Andersartigkeit in der Entdeckung dieser Andersartigkeit... Liegt doch die Kunst des liebevollen - glücklichen - leichten Lebens darin - alles einfach so erst einmal anzunehmen... Anzunehmen als das - was sich da zeigt... Anzunehmen und auch darin oder gerade darin das Schöne zu entdecken... Liegt doch die Kunst des Lebens darin - auch in aller Andersartigkeit all die Gleichheit - die Paralellen - die Gemeinsamkeit zu entdecken... Zu entdecken und anzunehmen... Auch diese einfach als das - was sich da zeigt - so sein zu lassen und das Schöne darin zu erkennen... Sie in diesem Augenblick einfach als richtig und in Ordnung annehmen zu können...

 

Die Faszination der Andersartigkeit liegt so häufig in all den unerkannten Gemeinsamkeiten - die Menschen und Dinge einerseits zu unterscheiden scheinen und sie zugleich auf anderen Ebenen ganz unbemerkt gleichermaßen stark wieder verbindet...

Hinter die Geheimnisse dieser Andersartigkeit zu kommen - diese zu entdecken - zu erfahren - sie anzunehmen und einfach erst einmal da sein zu lassen - lässt all die Gemeinsamkeiten sichtbar werden... Liegt doch genau in diesen verbindenden Andersartigkeiten die Faszination des Lebens... Des Lebens in dieser Welt...

 

In Liebe zur verbindenden Andersartigkeit...

Von Herz zu Herz

Svenja

♡♡♡

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0