8. Rauhnacht

1.1.

Geburt ~ bewusste Beabsichtigung

Monat August

Keltisches Affirmationswort CIFF

 

Ein glückliches - segensreiches neues Jahr

voller Liebe - Freude - Leichtigkeit und Vitalität

wünsche ich dir*** :-)

 

Das neue Jahr - heute um 11 Uhr wird es auch in Hawaii eingeleutet... Dann ist es da auf der ganzen Welt... Der Beginn eines weiteren Jahres in der Zeitzählung unserer heutigen Menschheinsgeschichte...

 

Von Herzen - allen Menschen nur das Beste zum Wohle aller

 

Jeder mag nach der Silvesternacht eine andere Vorliebe haben... Doch gut möglich - dass du heute ohnehin das tun würdest - was der heutigen Tagesschwingung entspricht...

Auf deine bewusste Absicht kommt es heute an...

Es ist Neujahr - begrüße es heute mit Freude und Segen und lasse diesen Tag - den 1.1. des neuen Jahres - den Neubeginn - ruhig angehen... Tue es auf deine ganz eigene Art und Weise... Tue dies jedoch ganz bewusst...

 

 

Triff dich mit Freuden - mit den Menschen - die dir am Herzen liegen...

Wünsche den Menschen - denen du heute begegnest Glück und Segen für das neue Jahr...

Beachte heute all deine Glücksbringer und verbinde dich in der neuen Schwingung des Jahres mit ihnen...

Vielleicht verschenkst du auch heute weitere Glücksbringer an deine HerzMenschen...

 

 

Auch könntest du heute in die Natur gehen...

Segne das Jahr durch die Gabe von Blumen oder anderen Naturschönheiten - wobei die Schönheit im Auge des Betrachters liegt - und lege sie den Bäumen zu Füßen...

Du kannst dich heute mit der Schwingung des Neuen verbinden - das Licht des Neubeginns in dein Leben einladen...

 

 

Dein Seelengarten

Lasse heute deinen Seelengarten erblühen und erstrahlen in seiner vollen Pracht... Lade ihn auf mit dem Licht des Göttlichen - das deine Samen erfüllen wird - die du während der Rauhnächte gesät hast und noch säst... Heiße das Neue willkommen... Es ist die Geburt deiner ersten gesäten Samen ~ der göttliche Strahl der Befruchtung ~ deine Neuausrichtung...

 

 

Ich lade dich ein - dies in der folgenden Meditation mit mir zusammen zu tun...

Der göttliche Funke der Neugeburt - deines Neubeginns...

 

Mache es dir bequem - atme tief ein und aus und schließe dann die Augen...

 

Tägliche Aufzeichnungen & Tagesabschluss

Zudem kannst du deine täglichen Aufzeichnungen machen...

♥ Wie war das Wetter?

♥ Hast du ein Karten-Orakel gemacht und was hat es dir sagen können?

(schreibe ansonsten einfach auf - welche Karten du gezogen hast und dessen kurze Bedeutung)

♥ Hast du geräuchert? Schreibe auf - wie es war...

♥ Konntest du etwas aus deinen nächtlich notierten Träumen an Erkenntnissen oder Rückschlüsse ziehen und gewinnen?

♥ Wie fühltest du dich tagsüber emotional und körperlich?

♥ Welche Gedanken hattest du tagsüber?

(bspw wiederkehrende oder eigenartige)

♥ Wen hast du getroffen - mit wem telefoniert oder an wen gedacht?

♥ Hast du eine Art Affirmation in Form eines Satzes oder eines Stichwortes für diesen Tag?

Das können vielleicht Wünsche oder Vorsätze sein wie bspw. *Ich bin gesund* oder *Ich lebe in Fülle* oder *Ich bin ganz bei mir* oder ähnliche...

♥ Hast du Post bekommen?

 Welche Symbole - Zeichen - Hinweise oder Botschaften hast du erhalten?

♥ Sind dir bestimmte Tiere begegnet?

 

Um all diese oben genannten täglichen Fragen zu beantworten - lasse den Tag von diesem Moment bis zum Aufstehen gedanklich und emotional Revue passieren... Durch dein bewusstes Aufarbeiten und erneutes Hineinfühlen gibst du deinem Unterbewusstsein - bereits in dieser Zeit die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten... So hast du dann beim Schlafen den Kopf frei für einen geruhsamen Schlaf mit bemerkenswerten Träumen... 

 

 

Tagesabschluss

 Wenn du nun all deine Aufzeichnungen beendet hast - gehe noch einmal in deine Antworten hinein und FÜHLE sie* Diese intensiven Gefühle verstärken deine Schöpfungskraft und dein Gewünschtes manifestiert sich noch intensiver in deinem Leben...

 

Verbinde dich vor dem Einschlafen mit deiner Geistigen Welt und bitte sie - dich zu führen und zu leiten und dir Antworten auf deine Fragen zu geben...

 

♥  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0