4. Rauhnacht

28.12.

Tag der Kinder

Bereinigung ~ Transformation ~ Auflösung

Monat April

Keltisches Affirmationswort ZIEHT

 

 Heute ist der Tag der Bereinigung... Das bedeutet - dass alles - was in den ersten Tagen der Rauhnächte bis heute erlebt und gelebt wurde - was aus deiner Sicht - aus deinem Gefühl - deiner Wahrnehmung irgendwie unrund lief - weniger schön oder gar unangenehm war - kannst du heute transformieren... Transformiere es in schöne - lichtvolle Erfahrungen und somit Erlebnisse in der Zukunft - die voller Liebe und Leichtigkeit sind... Dieser Tag bietet also eine so wundervolle Möglichkeit noch mal ganz bewusst zu schöpfen und die Liebe und Freude - die Leichtigkeit und Zufriedenheit in dein Leben - in deine künftigen Erfahrungen einzuladen... Ich nehme diese Tagesenergien sehr dankend an... Heute kannst du quasi aussortieren und dir die Samen heraussuchen - die du für deine spätere Ernte der kommenden Monate säen möchtest... Was du säst - das erntest du...

 

Du kannst dir die Frage stellen - wodurch diese unschönen - unangenehmen Erfahrungen der letzten Tage in dein Leben getreten sind... Was hast du für Glaubenssysteme - die diese Erlebnisse erzeugten? Hast du deine Glaubensmuster erst einmal erkennen können - die diesen Erlebnissen zugrunde lagen - kannst du sie heute auflösen und wandeln... Stell dir dazu all jene Situationen erneut im Geiste vor und gehe sie durch... Spule alles wie einem innerlichen Film noch ein Mal ab und fühle - was sich dort an Gefühlen in dir zeigte...

Du kannst diese Situationen mit Hilfe eines Feuerrituals lösen und transformieren... Schreibe zunächst all jene unschönen Situationen der letzten Tage auf einen Zettel... Anschließend nimmst du einen neuen Zettel und formulierst das eben Aufgeschriebene um ins Angenehme... Was hast du zum Beispiel aus einer Situation lernen können? Woher kennst du diese Gefühle? Mache dir bewusst - dass du selbst diese Situation in dein Leben gezogen hast... Hinterfrage - was der Grund für dein Erleben war und antworte dir ehrlich? Dann verbrennst du den ersten Zettel mit all seiner enthaltenen Schwere und tauchst alles in die göttliche Flamme der Transformation... Übrig bleibt das von dir Gewünschte und Angenehme...

 Auf diese Art und Weise kannst du heute Frieden machen mit deinem Inneren Kind - welches dir täglich aufzeigt und vor Augen führt - wenn etwas in deinem Leben noch ungelöst ist und noch gesehen werden möchte... Es ist der Tag der Kinder - der Inneren Kinder... Nimm dein Inneres Kind an und heile so deine Zukunft

 

 Diese heute erkannten Glaubensmuster - all jene unschönen Erlebnisse deiner ersten Rauhnachts-Tage können wir in der folgenden Meditation gemeinsam transformieren und erlösen - wenn du magst und bereit dafür bist...

Ich lade dich ein zu einer Meditation göttlicher Transformation... Nutze die Möglichkeit der heutigen Energien - den Weg frei zu räumen von alten Begrenzungen und Blockaden für dein lichtvolles Leben in Liebe - Freude und Leichtigkeit...

Vielleicht zündest du dir eine Kerze an... Mach es dir bequem und atme tief ein und aus...

 

Tägliche Aufzeichnungen & Tagesabschluss

Zudem kannst du deine täglichen Aufzeichnungen machen...

♥ Wie war das Wetter?

♥ Hast du ein Karten-Orakel gemacht und was hat es dir sagen können?

(schreibe ansonsten einfach auf - welche Karten du gezogen hast und dessen kurze Bedeutung)

♥ Hast du geräuchert? Schreibe auf - wie es war...

♥ Konntest du etwas aus deinen nächtlich notierten Träumen an Erkenntnissen oder Rückschlüsse ziehen und gewinnen?

♥ Wie fühltest du dich tagsüber emotional und körperlich?

♥ Welche Gedanken hattest du tagsüber?

(bspw wiederkehrende oder eigenartige)

♥ Wen hast du getroffen - mit wem telefoniert oder an wen gedacht?

♥ Hast du eine Art Affirmation in Form eines Satzes oder eines Stichwortes für diesen Tag?

Das können vielleicht Wünsche oder Vorsätze sein wie bspw. *Ich bin gesund* oder *Ich lebe in Fülle* oder *Ich bin ganz bei mir* oder ähnliche...

♥ Hast du Post bekommen?

 Welche Symbole - Zeichen - Hinweise oder Botschaften hast du erhalten?

♥ Sind dir bestimmte Tiere begegnet?

 

Um all diese oben genannten täglichen Fragen zu beantworten - lasse den Tag von diesem Moment bis zum Aufstehen gedanklich und emotional Revue passieren... Durch dein bewusstes Aufarbeiten und erneutes Hineinfühlen gibst du deinem Unterbewusstsein - bereits in dieser Zeit die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten... So hast du dann beim Schlafen den Kopf frei für einen geruhsamen Schlaf mit bemerkenswerten Träumen... 

 

 

Tagesabschluss

 Wenn du nun all deine Aufzeichnungen beendet hast - gehe noch einmal in deine Antworten hinein und FÜHLE sie* Diese intensiven Gefühle verstärken deine Schöpfungskraft und dein Gewünschtes manifestiert sich noch intensiver in deinem Leben...

 

Verbinde dich vor dem Einschlafen mit deiner Geistigen Welt und bitte sie - dich zu führen und zu leiten und dir Antworten auf deine Fragen zu geben...

 

♥  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0