6. Rauhnacht

30.12.

Übergang vom Alten zum Neuen

Tag der Familie

Monat Juni

Keltisches Affirmationswort RAN

 

 

Vom Alten zum Neuen

 Heute ist es ein guter Tag - um noch einmal dein Haus zu putzen - den Keller aufzuräumen und auszumisten und dich ganz bewusst auszurichten auf das Kommende... Heute ist der Tag - an dem du dich ein letztes Mal in diesem Jahr ganz bewusst darauf ausrichten kannst - was du im alten Jahr lassen möchtest und was du mit in das neue Jahr nimmst...

 

Die heutigen Energien - sie dienen dir und unterstützen dich in deinem Loslass-Prozess und deiner Neuausrichtung... Räume auf und sortiere aus... Miste aus und mache Inventur - was von dem Bisherigen dich auch weiterhin auf deinem Weg begleiten darf... Hinterfrage einmal liebevoll kritisch - ob dir all das - was jetzt bei dir ist - in deinem Leben ist - noch wirklich dienlich ist... Oder - ob es vielmehr noch aus alter Gewohnheit oder Sicherheitsdenken bei dir ist... Dies kann ganz unterschiedliche Bereiche in deinem Leben betreffen...

Überprüfe deinen Keller - deinen Dachboden - deine Abstellkammer...

Checke ebenso die Garage - die Werkstatt und was du sonst noch so für heimliche Lagerorte hast...

    Schau in deine Schränke - in alle Ecken und Nieschen...............

    Was von all der Kleidung - den Schuhen - der Deko - den etlichen Küchenutensilien - den Werkzeugen und den Geräten und

all den vielen - vielen anderen Dingen benötigst du heute WIRKLICH noch?

    Hinterfrage dich bei all den Sachen - wann du es so richtig genutzt hast...

Ist es dir heute wirklich noch dienlich und nützlich?

    Würdest du dir genau DAS jetzt auch kaufen - wenn du es irgendwo siehst?

 

 Ziehe auch Bilanz - was dir an Gedanken - an Glaubensmustern und Verhaltensweisen auch im kommenden Jahr noch dienlich zur Seite stehen darf und wovon du dich verabschieden möchtest... Schreibe - wenn du magst - alles auf deinen *Abschieds-Zettel* - was du in Liebe im alten Jahr lassen möchtest... Segne all das Aufgeschriebene und verbrenne es bei einer schönen Feuerzeremonie...

 

In der folgenden Meditation hast du auch die Möglichkeit - dich von dem eben Aufgeschriebenen zu verabschieden und deinen neuen Weg ohne all das fortzusetzen... In Liebe und Dankbarkeit...

 

Mache es dir dazu bequem - schließe die Augen und nimm ein paar tiefe Atemzüge...

 

Deine HerzensMenschen

Wenn du magst - zünde heute eine Kerze an für all jene Menschen - die dir am Herzen liegen... Segne noch einmal deine Familie des Herzens... Sende diesen Menschen heute viel Licht und Liebe und bedenke sie mit geistigen Geschenken... Habe heute ganz bewusst schöne - liebe und lichtvolle Gedanken über sie... Deine Geschenke werden sich im Geiste in deinem Feld manifestieren...

 

 

 

Tägliche Aufzeichnungen & Tagesabschluss

Zudem kannst du deine täglichen Aufzeichnungen machen...

♥ Wie war das Wetter?

♥ Hast du ein Karten-Orakel gemacht und was hat es dir sagen können?

(schreibe ansonsten einfach auf - welche Karten du gezogen hast und dessen kurze Bedeutung)

♥ Hast du geräuchert? Schreibe auf - wie es war...

♥ Konntest du etwas aus deinen nächtlich notierten Träumen an Erkenntnissen oder Rückschlüsse ziehen und gewinnen?

♥ Wie fühltest du dich tagsüber emotional und körperlich?

♥ Welche Gedanken hattest du tagsüber?

(bspw wiederkehrende oder eigenartige)

♥ Wen hast du getroffen - mit wem telefoniert oder an wen gedacht?

♥ Hast du eine Art Affirmation in Form eines Satzes oder eines Stichwortes für diesen Tag?

Das können vielleicht Wünsche oder Vorsätze sein wie bspw. *Ich bin gesund* oder *Ich lebe in Fülle* oder *Ich bin ganz bei mir* oder ähnliche...

♥ Hast du Post bekommen?

 Welche Symbole - Zeichen - Hinweise oder Botschaften hast du erhalten?

♥ Sind dir bestimmte Tiere begegnet?

 

Um all diese oben genannten täglichen Fragen zu beantworten - lasse den Tag von diesem Moment bis zum Aufstehen gedanklich und emotional Revue passieren... Durch dein bewusstes Aufarbeiten und erneutes Hineinfühlen gibst du deinem Unterbewusstsein - bereits in dieser Zeit die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten... So hast du dann beim Schlafen den Kopf frei für einen geruhsamen Schlaf mit bemerkenswerten Träumen... 

 

 

Tagesabschluss

 Wenn du nun all deine Aufzeichnungen beendet hast - gehe noch einmal in deine Antworten hinein und FÜHLE sie* Diese intensiven Gefühle verstärken deine Schöpfungskraft und dein Gewünschtes manifestiert sich noch intensiver in deinem Leben...

 

Verbinde dich vor dem Einschlafen mit deiner Geistigen Welt und bitte sie - dich zu führen und zu leiten und dir Antworten auf deine Fragen zu geben...

 

♥  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0