7. Rauhnacht

31.12.

Vorbereitung auf das Neue

Monat Juli

Keltisches Affirmationswort OUF

 

Heute steht der Jahreswechsel kurz bevor...

Ein Tag der Veränderung...

Ein Tag des Abschied Nehmens...

Ein Tag großer Freude und Geselligkeit...

 

 

Er-Lebe diesen Tag ganz bewusst und gestalte ihn im Hinblick auf diesen Wandel der Jahre...

Hierfür gibt es so allerlei Bräuche ~ von so fast jeder Kategorie etwas...

 

Nimm ein entspannendes - ausgiebiges Bad - um das Alte abzuwaschen und dich zu reinigen für das Neue...

Trage rote Unterwäsche... Das soll wohl glückliche Liebesstunden versprechen...

Du kannst deine Wohnung noch mal auf intensive Weise räuchern...

Umgib dich mit Freunden... Lebe die Geselligkeit und habe Spaß...

Iss deinen Teller heute auf jeden Fall leer - damit die Fülle im kommenden Jahr bei dir Einzug halten kann...

Hierfür gibt es auch ein Ritual - welches wohl Fülle im kommenden Jahr verspricht ~~~

Stelle hierfür einen Teller mit Essen an die Wurzeln eines Obstbaumes und teile somit mit der Natur das Essen - von der wir unsere Nahrung erhalten... So ist der Kreislauf wieder geschlossen... Ob es nun ein Obstbaum sein muss - liegt außerhalb meines Wissens... Auch habe ich selbst dieses Ritual ausgelassen... Die Grundidee finde ich jedoch sehr schön...

Gib deinen Glücksbringern heute besondere Aufmerksamkeit... Trage beim Jahreswechsel deinen dir Glück bringenden Schmuck...

Auch kannst du Menschen - die dir am Herzen liegen - Glücksbringer schenken... Glückssymbole sind bspw. vierblättriges Klee und Fliegenpilze - Schweinchen und Hufeisen - Schornsteinfeger und sicherlich noch einige andere...

Auch sind das Blei Gießen und Runen Ziehen eine beliebte Tradition...

 

 

 

Du kannst dir die Fragen stellen...

Welche der Vorsätze für das alte Jahr hast du umsetzen können oder begonnen?

Welche Vorsätze hast du für das neue Jahr?

Alles - was du jetzt noch an Altem in deinem Leben vorfindest - kannst du heute endgültig verabschieden - um frei zu sein für das Neue... Die Tage der Rauhnächte sind eine aneinander Reihung von innerlichen und äußerlichen Loslass-Prozessen... Entscheide dich heute einfach ganz klar - das Alte hinter dir zu lassen... Hierfür kannst du die Meditation des Vortages sehr gut erneut nutzen...

 

 

Jahreswechsel weltweit

Mache dir bewusst - dass du heute an der Schwelle zu einem neuen Jahr stehst...

Die Menschheit befindet sich an diesem Tag 24 Stunden im Übergang vom Alten zum Neuen...

Es beginnt nach unserer Zeitrechnung um 11:00 Uhr in Samoa und

endet 24 Stunden später am 1.1. des neuen Jahres um 11:00 Uhr in Hawaii...

24 Stunden befindet sich die Welt im Geburtsvorgang über viele Zeitzonen hinweg -

um das Neue zu begrüßen und das Neugeborene willkommen zu heißen...

All dies beginnt im Paradies - Samoa - und endet wieder im Paradies - Hawaii - und

durchläuft in dieser Zeit verschiedene Kontinente - Länder und Kulturen...

Ich finde es magisch - dass in diesen 24 Stunden die gesamte Welt feiert...

Fühle vielleicht einmal hinein...

Du kannst um 11:00 Uhr teilhaben mit den Menschen in Samoa und dich mit diesem Teil der Erde verbinden... Gehe dann in deiner Vorstellung einmal rund um die Erde - bis du schließlich in Hawaii ankommst... Ich finde diese Vorstellung einfach wunderschön

 

Ich wünsche dir einen wundervollen Jahreswechsel...

 

Meditation - vom 30.12.

Tägliche Aufzeichnungen & Tagesabschluss

Zudem kannst du deine täglichen Aufzeichnungen machen...

♥ Wie war das Wetter?

♥ Hast du ein Karten-Orakel gemacht und was hat es dir sagen können?

(schreibe ansonsten einfach auf - welche Karten du gezogen hast und dessen kurze Bedeutung)

♥ Hast du geräuchert? Schreibe auf - wie es war...

♥ Konntest du etwas aus deinen nächtlich notierten Träumen an Erkenntnissen oder Rückschlüsse ziehen und gewinnen?

♥ Wie fühltest du dich tagsüber emotional und körperlich?

♥ Welche Gedanken hattest du tagsüber?

(bspw wiederkehrende oder eigenartige)

♥ Wen hast du getroffen - mit wem telefoniert oder an wen gedacht?

♥ Hast du eine Art Affirmation in Form eines Satzes oder eines Stichwortes für diesen Tag?

Das können vielleicht Wünsche oder Vorsätze sein wie bspw. *Ich bin gesund* oder *Ich lebe in Fülle* oder *Ich bin ganz bei mir* oder ähnliche...

♥ Hast du Post bekommen?

 Welche Symbole - Zeichen - Hinweise oder Botschaften hast du erhalten?

♥ Sind dir bestimmte Tiere begegnet?

 

Um all diese oben genannten täglichen Fragen zu beantworten - lasse den Tag von diesem Moment bis zum Aufstehen gedanklich und emotional Revue passieren... Durch dein bewusstes Aufarbeiten und erneutes Hineinfühlen gibst du deinem Unterbewusstsein - bereits in dieser Zeit die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten... So hast du dann beim Schlafen den Kopf frei für einen geruhsamen Schlaf mit bemerkenswerten Träumen... 

 

 

Tagesabschluss

 Wenn du nun all deine Aufzeichnungen beendet hast - gehe noch einmal in deine Antworten hinein und FÜHLE sie* Diese intensiven Gefühle verstärken deine Schöpfungskraft und dein Gewünschtes manifestiert sich noch intensiver in deinem Leben...

 

Verbinde dich vor dem Einschlafen mit deiner Geistigen Welt und bitte sie - dich zu führen und zu leiten und dir Antworten auf deine Fragen zu geben...

 

♥  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0